Sri Lanka

Startseite

· Sri Lanka allgemein
· Reisetipps
· Kulinarisches
· Sri-Lanker
· Edelsteine
· Tsunami
· Literatur & Linktipps
· Verschiedene Fotos

Ausflugsziele
· Ausflugstipps
· Botanischer Garten
  (Peradeniya)
· Brief Garden
· Fluss-Safaris
· Gewürzgärten
· Kandy-Tänzer
· Meeresschildkröten-
  farm in Kosgoda
· Pinnawela-Elefanten-
  waisenhaus
· Sigiriya
· Sinharaja-Regenwald
· Teeplantagen
· Tempelanlagen
· Udawalawe-Nationalpark

Tiere und Pflanzen
· Amphibien & Reptilien
· Fische
· Insekten
· Käfer
· Krebstiere
· Libellen
· Pflanzen
· Säugetiere
· Schmetterlinge & Falter
· Schnecken
· Spinnentiere
· Vögel
· Vogelbriefmarken

Brief Garden

Aussicht im Brief GardenEtwa zehn Kilometer von Aluthgama beziehungsweise Bentota entfernt, befindet sich bei der kleinen Ortschaft Kalawila der Brief Garden. Diese Gartenanlage und das dazugehörige Haus können gegen ein Entgelt von 350 Rupien besichtigt werden (Stand November 2006). Interessenten steht die Anlage von acht bis 17 Uhr offen. Was man dort besichtigen kann, ist größtenteils von nur einem Mann erbaut und geplant worden: Bevis Bawa. Er ist Bildhauer und Landschaftsgestalter gewesen. Außerdem hat er sehr genau gewusst, wie man sich sein Leben möglichst angenehm einrichtet. Dort, wo einst auf einer Plantage ein Kautschukbaum neben dem anderen gestanden hatte, hat er sich sein kleines Paradies geschaffen. Zu Lebzeiten hatte Bawa seinen Nachlass nicht geregelt. Nach seinem Tod im Jahre 1992 sind sein Haus und das etwa zehn Hektar große Areal unter seinen Mitarbeitern anteilsmäßig nach Dienstjahren verteilt worden. Im Jahr 2006 hat Dooland de Silva die Anlage gemanagt.

Brief Garden wird nicht in allen Reiseführern erwähnt, und wenn, dann oft nur sehr kurz. Ich habe selbst mehr durch Zufall von der Gartenanlage erfahren. Als ich nach Kosgoda zur Meeresschildkrötenstation gefahren bin, habe ich im Tuktuk eines sehr netten einheimischen Fahrers gesessen. Er hat rasch bemerkt, dass ich mich sehr für die Natur Sri Lankas interessiere. Deshalb hat er mir von Brief Garden erzählt, weil er davon ausgegangen ist, dass mir diese Anlage gefallen würde. Seine Beschreibungen haben so schön geklungen, dass ich mich dort selbst umsehen wollte - und ich bin nicht enttäuscht worden. Für mich als Pflanzen- und Tierliebhaber ist Brief Garden der ideale Ort zum ausgiebigen Fotografieren gewesen.

Das Eingangsportal von Brief GardenDer Weg von der Küste zur Gartenanlage führt von Aluthgama aus erst durch die quirlige, überwiegend von Moslems bewohnte kleine Stadt Dharga. Danach passiert man Reisfelder und fährt in eine zusehends ländlicher erscheinende Gegend. Den Wegweiser mit der Aufschrift "To Brief" übersieht man leicht, aber die einheimischen Tuktukfahrer kennen sich zum Glück gut aus. Nach circa einer halbstündigen Fahrt ist das Ziel erreicht und man steht vor dem leuchtend gelb gestrichenen Portal, das von üppig wucherndem Grün umgeben ist.

	Im Brief Garden schreitet man unter üppiger Vegetation hindurchDurchschreitet man den Eingang, begibt man sich in eine andere Welt voller kleiner Teiche, verwinkelter Pfade, versteckten Lauben und man ist umgeben von jeder Menge tropischer Pflanzen, zwischen denen Skulpturen aufgestellt worden sind. An manchen Stellen ist die Vegetation so dicht, dass kaum ein Sonnenstrahl bis zum Boden gelangt. Die Zahl der Vögel, die man in der Gartenanlage beobachten kann, ist enorm und wird nur noch von der Zahl der Moskitos übertrumpft. Man sollte also auf gar keinen Fall eine entsprechende Schutzlotion vergessen, sonst wird man bei lebendigem Leibe von diesen kleinen Biestern aufgefressen! Doch davon einmal abgesehen ist Brief Garden ein zauberhafter Ort, dessen friedliche Atmosphäre überwältigend schön ist. Mit ein wenig Glück hat man den Garten ganz für sich allein. Mir ist es so ergangen, denn es sind damals nur wenige Touristen in den Garten gekommen. 

 Zum Seitenanfang ↑

  Riesige Monstera adansonii im Gegenlicht   Blüten säumen die Wege   Palmen im Brief Garden  
  Riesige Monstera adansonii   Blüten säumen die Wege   Palmen im Brief Garden  

  Pflanze im Brief Garden   Sechszehenfrosch (Green Pond Frog, Euphlyctis hexadactylus)  
  Pflanze im Brief Garden   Sechszehenfrosch
(Euphlyctis hexadactylus)
 

  Kleiner Teich im Brief Garden   Grüne Nische mit einer Skulptur im Brief Garden   Stufenförmig angelegte Mini-Teiche im Brief Garden  
  Kleiner Teich   Grüne Nische mit Skulptur   Stufenförmig angelegte
Mini-Teiche
 

 Zum Seitenanfang ↑

  Gelbe Blüten im Brief Garden   Moosfarn (Spike Moss, Selaginella sp.) im Brief Garden  
  Gelbe Blüten im Brief Garden   Moosfarn
(Selaginella sp.)
 

  Nektarvogel-Weibchen im Brief Garden   Gelbschnabeldrossling (Yellow-billed Babbler, Turdoides affinis taprobanus)   Schlangenweihe (Crested Serpend Eagle, Spilornis cheela spilogaster)  
  Weiblicher Ceylon-Nektarvogel (Leptocoma zeylonica zeylonica)   Gelbschnabeldrossling
(Turdoides affinis taprobanus)
  Schlangenweihe
(Spilornis cheela spilogaster)
 

Rasenfläche im Brief GardenIch habe allein schon damit, durch den Garten zu spazieren, fast 1,5 Stunden zugebracht. Die vielen Pflanzen haben mich fasziniert. Egal, wohin man geschaut hat, es hat an allen Stellen des Gartens üppig geblüht. Allerdings sind dort nicht nur einheimische Gewächse zu finden, sondern auch aus anderen Regionen der Welt eingeführte Gartenpflanzen. Manche Teile des Gartens wirken naturbelassen, andere hingegen streng gepflegt, womit beispielsweise die Rasenflächen gemeint sind, siehe Foto rechts. Es sind jedoch vor allem die "wilderen" Bereiche, in denen besonders viele Tiere leben. Die hohen Baumkronen etwa sind das Zuhause der Bronzefruchttauben und der Ceylon-Papageichen (Loriculus beryllinus), einer winzigen Papageienart, die ich nur im Brief Garden und nirgendwo sonst in Sri Lanka zu Gesicht bekommen habe.

 Zum Seitenanfang ↑

  Steinerne Vase im Brief Garden   Blühende Bromelie im Brief Garden  
  Steinerne Vase   Blühende Bromelie  

  Orchideenblüten im Brief Garden   Fackelingwer (Torch Ginger, Etlingera elatior)  
  Orchideenblüten   Fackelingwer
(Etlingera elatior)
 

  Pferdeskulptur im Brief Garden   Tisch mit Blattrelief-Oberfläche im Brief Garden  
  Pferdeskulptur   Tisch mit Blattrelief-Oberfläche  

 Zum Seitenanfang ↑

  Datura sp. im Brief Garden   Längliche, orange gefärbte Blüten im Brief Garden  
  Datura sp.   Längliche, orange gefärbte Blüten  

  Purpurfarbener Ingwer (Red Ginger, Alpinia purpurata)   Blüte im Brief Garden   Große, rotgelbe Blüte im Brief Garden  
  Purpurfarbener Ingwer
(Alpinia purpurata)
  Blüte im Brief Garden   Große, rotgelbe Blüte  

 Zum Seitenanfang ↑

  Gelb blühende Orchidee im Brief Garden   Heliconia chartacea   Orchideen-Blütenpracht im Brief Garden  
  Gelb blühende Orchidee   Heliconia chartacea   Orchideen-Blütenpracht  

  Rosafarbene Catharanthe (Catharanthus roseus) im Brief Garden   Kleiner Wassergarten im Brief Garden  
  Rosafarbene Catharanthe
(Catharanthus roseus)
  Kleiner Wassergarten  

  Großer Strauch im Brief Garden   Philodendron radiatum im Brief Garden   Mit Farnen bewachsener Baum im Brief Garden  
  Großer Strauch   Philodendron cf. radiatum)   Mit Farnen bewachsener Baum  

 Zum Seitenanfang ↑

  Vase im Brief Garden   Bambus im Brief Garden   Skulptur im Brief Garden  
  Vase   Bambus   Skulptur  

  Leuchtend rot gefärbte Blüte von Alpinia purpurata im Brief Garden   Palme im Brief Garden   Wasserpflanzen im Brief Garden  
  Leuchtend rot gefärbte Blüte von Alpinia purpurata   Palme   Wasserpflanzen  

  Hübsche gelbe Blüten im Brief Garden   Bromelie im Brief Garden  
  Hübsche gelbe Blüten   Bromelie  

 Zum Seitenanfang ↑

  Bronzefruchttaube (Green Imperial Pigeon, Ducula aenea pusilla)   Männliche Dajaldrossel (Oriental Magpie Robin, Copsychus saularis ceylonensis)  
  Bronzefruchttaube
(Ducula aenea pusilla)
  Männliche Dajaldrossel
(Copsychus saularis ceylonensis)
 

  Männliche Sägerückenagame (Green Forest Lizard, Calotes calotes)   Männliche Sägerückenagame (Green Forest Lizard, Calotes calotes)   Dschungelkrähe (Black Crow, Corvus macrorhynchos)  
  Männliche Sägerückenagame (Calotes calotes)   Männliche Sägerückenagame (Calotes calotes)   Dschungelkrähe
(Corvus macrorhynchos)
 

Kunstwerke im Haus auf dem Anwesen Brief GardenFür mich als Naturliebhaber ist der Garten der Höhepunkt meines Besuchs des Anwesens gewesen. Aber ich muss gestehen, dass die Besichtigung des Hauses ebenfalls ein Genuss gewesen ist. Die antiken Möbel aus der Kolonialzeit sind imposant und die Kunstwerke verschiedener Künstler (zum Beispiel aus Australien) sind teils äußerst beeindruckend, obwohl ich nicht sonderlich viel von Kunst verstehe. Die 360 eingemauerten Weinflaschen habe ich amüsant gefunden und ich habe mich gefragt, wie lange Bawa wohl gebraucht hat, um so viel Wein zu trinken. Sehr spannend habe ich zudem Bawas Einfall gefunden, ein Freiluftbadezimmer mit kleinen Nischen zu bauen. Im tropisch-heißen Klima Sri Lankas ist das keine schlechte Idee, wenn man einmal von den Mücken absieht, die einen bei der Morgentoilette sicher nerven. Die vielen anderen Tiere, vor allem Vögel, die in unmittelbarer Nähe des Hauses zu finden sind, dürften dagegen erheblich weniger lästig sein.

 Zum Seitenanfang ↑

  Antike Möbel im Haus auf dem Anwesen Brief Garden   Sitzecke im Haus auf dem Anwesen Brief Garden   Kunstwerke im Haus auf dem Anwesen Brief Garden  
  Antike Möbel im Haus   Sitzecke im Haus   Kunstwerke im Haus  

  Veranda des Hauses auf dem Anwesen Brief Garden   Blaue Tür des Hauses auf dem Anwesen Brief Garden  
  Veranda des Hauses   Blaue Tür  

  360 in eine Wand gemauerte Weinflaschen im Haus auf dem Anwesen Brief Garden   360 in eine Wand gemauerte Weinflaschen im Haus auf dem Anwesen Brief Garden   Kunstvoller Wandbehang im Haus auf dem Anwesen Brief Garden  
  360 eingemauerte
Weinflaschen von innen...
  ... und erneut die Weinflaschen, dieses Mal von außen   Kunstvoller Wandbehang  

 Zum Seitenanfang ↑

  Kunstwerk des australischen Malers Donald Friend im Haus auf dem Anwesen Brief Garden   Mosaik-Tischplatte auf dem Anwesen Brief Garden  
  Kunstwerk des australischen Malers Donald Friend   Mosaik-Tischplatte  

  Wandspiegel im Freiluftbadezimmer des Hauses auf dem Anwesen Brief Garden   Waschbecken im Freien auf dem Anwesen Brief Garden   Pflanzenkübel im Brief Garden  
  Wandspiegel im Freiluftbadezimmer   Waschbecken im Freien   Pflanzenkübel im Brief Garden  

 

 Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten: 6.457533000324527, 80.03703117370605