Sri Lanka

Startseite

· Sri Lanka allgemein
· Reisetipps
· Kulinarisches
· Sri-Lanker
· Edelsteine
· Tsunami
· Literatur & Linktipps
· Verschiedene Fotos

Ausflugsziele
· Ausflugstipps
· Botanischer Garten
  (Peradeniya)
· Brief Garden
· Fluss-Safaris
· Gewürzgärten
· Kandy-Tänzer
· Meeresschildkröten-
  farm in Kosgoda
· Pinnawela-Elefanten-
  waisenhaus
· Sigiriya
· Sinharaja-Regenwald
· Teeplantagen
· Tempelanlagen
· Udawalawe-Nationalpark

Tiere und Pflanzen
· Amphibien & Reptilien
· Fische
· Insekten
· Käfer
· Krebstiere
· Libellen
· Pflanzen
· Säugetiere
· Schmetterlinge & Falter
· Schnecken
· Spinnentiere
· Vögel
· Vogelbriefmarken

Kandy-Tänzer (Dance Lanka)

Anmutige Tänzerin der Gruppe 'Dance Lanka'Wie nahezu jedes Land der Welt hat auch Sri Lanka eine ganz eigene musikalische und tänzerische Tradition. Während man als Tourist durch das Land reist, schallen aus den Lautsprechern in kleinen Geschäften oder aus fahrenden Autos meist moderne Klänge, die der Musik aus Bollywood-Streifen mit indischen Schauspielern wie Shah Rukh Khan oder Ayshwaria Rai täuschend ähneln oder gar aus diesen Filmen stammen. Mit den traditionellen Klängen Sri Lankas, die teils auf jahrhundertealten Melodien beruhen, hat diese Musik nichts gemeinsam. Um die "alte" Musik des Landes und die dazugehörigen anmutigen oder artistischen Tänze kennen zu lernen, sollte man nach Kandy fahren und dort eine Vorstellung der berühmten Kandy-Tänzer - das Ensemble heißt eigentlich 'Dance Lanka' - besuchen. Jeden Abend beginnt die etwa einstündige Tanzshow, die im Kandy Lake Club stattfindet, um 17.00 Uhr. Sie endet mit einem Auftritt von Feuerartisten im Freien, die ebenso sehenswert ist wie die vorangegangenen Tanz- und Musikdarbietungen.

Kandy-Tänzerin beim Poya-TanzLetztere sind für viele mitteleuropäische Zuhörer durchaus gewöhnungsbedürftig. Ich habe gehört, wie einer der Urlauber nach der Show gesagt hat, die Musik habe ihm ganz und gar nicht gefallen. Andere Leute haben hingegen die Ansicht vertreten, es sei herrlich exotisch gewesen. Es muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm die Klänge zusagen oder nicht. Wer mag, kann an dieser Stelle einige kurze Klangbeispiele hören, die ich im November 2006 aufgenommen habe:

Kulu-Tanz (wav-Datei, 94 kB)
Poya-Tanz (wav-Datei, 209 kB)
Trommeln (wav-Datei, 191 kB)

Die Tänzer bewegen sich zu den Klängen traditioneller Instrumente, darunter beispielsweise große Trommeln, die waagerecht vor dem Bauch des jeweiligen Spielers befestigt sind und die mit den Händen geschlagen werden, siehe Foto unten links. Darüber hinaus gibt es eine Trommel, die mit Stöcken zum Klingen gebracht wird. Ebenfalls vertreten sind auf der Bühne ein Gong, trompetenähnliche Blasinstrumente und ein Muschelhorn. Ferner sind einen Messingring namens Pantheru und Rasseln sowie Glöckchen zu hören. Die Glöckchen erklingen allerdings nur bei bestimmten Darbietungen und befinden sich an den Körpern oder Kostümen der Tänzer. Ein Beispiel für den Einsatz von Glöckchen ist der Thelme-Tanz. Er wird zu Ehren der Göttin Pattini aufgeführt.

  Die Trommler der Gruppe 'Dance Lanka'   Kandy-Tänzerinnen beim Poya-Tanz  
  Die Trommler der Gruppe 'Dance Lanka'   Kandy-Tänzerinnen beim Poya-Tanz  

 Zum Seitenanfang ↑

  Tänzerin des Ensembles 'Dance Lanka' im Porträt   Trommler und Tänzer mit Pantheru (Messingring)   'Dance Lanka' führt den Thelme-Tanz vor  
  Tänzerin des Ensembles
'Dance Lanka' im Porträt
  Trommler und Tänzer mit Pantheru (Messingring)   'Dance Lanka' führt den
Thelme-Tanz vor
 

  Der Pantheru-Tanz gehört ebenfalls zum Repertoire von 'Dance Lanka'   Akrobatik auf der Bühne begeistert viele Zuschauer  
  Der Pantheru-Tanz gehört ebenfalls zum Repertoire von 'Dance Lanka'   Akrobatik auf der Bühne
begeistert viele Zuschauer
 

  Ein älterer Trommler von 'Dance Lanka'   Manche Trommeln sind bauchig wie dieses Exemplar   Beim Salupaliya-Tanz tragen die Künstler Kostüme  
  Ein älterer Trommler   Bauchige Trommel   Salupaliya-Tanz in Kostümen  

 Zum Seitenanfang ↑

  Der Elefant-Schmetterling-Pfauen-Tanz ist der traditionelle Kandy-Tanz   Beim Raban-Tanz geht es ein wenig artistisch zu  
  Der Elefant-Schmetterling-Pfauen-Tanz
ist der traditionelle Kandy-Tanz
  Beim Raban-Tanz geht es ein wenig artistisch zu  

  Der Raban-Tanz ist dynamisch   Das Balancieren von Scheiben gehört zum Raban-Tanz   Beim Raban-Tanz brauchen die Künstler viel Geschick  
  Der Raban-Tanz ist dynamisch   Das Balancieren von Scheiben gehört zum Raban-Tanz   Beim Raban-Tanz brauchen
die Künstler viel Geschick
 

  Symbolisch wird das Ernten von Nahrungsmitteln beim Erntetanz dargestellt   Mit anmutigen Bewegungen werden Erntehandgriffe im Tanz dargestellt  
  Symbolisch wird das Ernten von
Nahrungsmitteln beim Erntetanz dargestellt
  Mit anmutigen Bewegungen werden Erntehandgriffe im Tanz dargestellt  

 Zum Seitenanfang ↑

  Ein geschmückter Tänzer führt den Vez-Tanz vor   Diese Trommel wird mit kleinen Stöcken gespielt   Auch Blasinstrumente kommen bei 'Dance Lanka' zum Einsatz  
  Ein geschmückter Tänzer
führt den Vez-Tanz vor
  Diese Trommel wird mit
kleinen Stöcken gespielt
  Auch Blasinstrumente kommen
bei 'Dance Lanka' zum Einsatz
 

  Männer in prächtigen Kostümen führen den Vez-Tanz vor   Tanzgruppe und Musiker sind gemeinsam auf der Bühne  
  Männer in prächtigen Kostümen
führen den Vez-Tanz vor
  Tanzgruppe und Musiker sind
gemeinsam auf der Bühne
 

  Mann mit Feuer   Ein Feuerläufer bereitet sich vor  
  Mann mit Feuer   Ein Feuerläufer bereitet sich vor  

  Auf dem Feuer ...   Ein Mann läuft über glühende Kohlen und Feuer  
  Auf dem Feuer ...   Ein Mann läuft über glühende Kohlen und Feuer  

  

 Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten des Kandy Lake Club: 7.293511857326002, 80.6467616558075