Fotoreiseberichte.de - Düsseldorf und Umland

Startseite

Düsseldorf
· Düsseldorf allgemein
· Aaper Wald
· Dernkamp
· Dreiecksweiher
· Eller Forst
· Flughafengebiet
· Grafenberger Wald
· Himmelgeister
  Rheinbogen
  · GEO-Tag 2010
· Hubbelrather Bachtal
· Pillebachtal
· Rahmer Benden
· Rheinufer Hamm
· Rheinufer Lausward
· Rheinufer Volmerswerth
· Rotthäuser Bachtal
· Urdenbacher Kämpe
  und Altrhein
· Literatur & Linktipps

Düsseldorfer Umland
· Bislicher Insel
· Morper Bachtal
  und Morper Bruch
· NSG Elmpter
  Schwalmbruch
· NSG Lüsekamp
· NSG Neandertal
· Tagebau Garzweiler

Die Natur
· Flechten
· Käfer
· Libellen
· Pilze
· Schmetterlinge
· Schwebfliegen
· Säugetiere und
  andere Tiere
· Spinnentiere
· Sonstige Insekten
· Vögel
· Wanzen und Zikaden

Lüsekamp (Niederkrüchten)

Achtung, zu dieser Seite gibt es eine überarbeitete Version, die Sie hier finden.

Offene Landschaft im Naturschutzgebiet LüsekampIn der Nähe des Ortsteils Elmpt der Gemeinde Niederkrüchten befindet sich das Naturschutzgebiet Lüsekamp. Es liegt direkt an der niederländischen Grenze und hängt mit dem Schutzgebiet Boschbeektal zusammen. Gemeinsam sind diese beiden Areale etwa 250 Hektar groß. Sie sind außerdem vernetzt mit weiteren Gebieten, die allesamt zum Naturpark Maas-Schwalm-Nette gehören. Im NSG gibt es eine Reihe verschiedener Habitate, darunter Heidelandschaften, feuchte Bruchwälder, Feuchtwiesen und Waldseen. Um der Natur mehr Möglichkeiten zur Entfaltung zu bieten, findet in dem NSG sogenanntes Biotopmanagement statt. In dessen Rahmen sind zum Beispiel im Oktober 2006 drei Artenschutzgewässer ausgebaggert worden, an denen sich inzwischen viele Tiere angesiedelt haben. So jagen dort im Sommer beispielsweise Baumfalken nach Libellen.

See im Naturschutzgebiet LüsekampBei Vogelbeobachtern ist das Gebiet sehr beliebt, denn man kann dort einigen bemerkenswerten Tiere begegnen. Zu den Brutvögeln gehört unter anderem das Blaukehlchen, außerdem kann man Steinschmätzer, Schwarzkehlchen, Bluthänflinge, Dorngrasmücken und andere kleine Singvögel sichten. Darüber hinaus bietet das Gebiet ideale Bedingungen für Wasservögel, darunter Zwergtaucher, Graugänse, Grünschenkel und Bekassinen. Mit ein wenig Glück begegnet einem der Wendehals, diese Vogelart ist laut Vogelmeldung.de bereits mehrfach in dem Gebiet gesichtet worden. Neben den Vögeln sind zahllose weitere Tier zu bestaunen, so zum Beispiel Blindschleichen, Kreuzottern, Frösche und unzählige Insekten.

  Wald im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Tümpel im Wald im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Wald im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Tümpel im Wald  

Zum Seitenanfang ↑

  Birkenmoorwald im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Künstlich angelegtes Artenschutzgewässer im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Birkenmoorwald   Künstlich angelegtes Artenschutzgewässer  

  Wald und Farn im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Heidelandschaft im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Wald und Farn   Heidelandschaft  

  Gewässer mit Seerosen im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Stockente (Anas platyrhynchos) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Gewässer mit Seerosen   Stockente
(Anas platyrhynchos)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Männliche Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Weiße Seerose (Nymphaea alba) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Männliche Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)
  Weiße Seerose
(Nymphaea alba)
 

  Teichfrosch (Pelophylax esculentus) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Zwergtaucher-Familie (Tachybaptus ruficollis) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Teichfrosch
(Pelophylax esculentus)
  Zwergtaucher-Familie
(Tachybaptus ruficollis)
 

  Kiebitz (Vanellus vanellus) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Schwanzmeise (Aegithalos caudatus) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Kiebitz
(Vanellus vanellus)
  Schwanzmeise
(Aegithalos caudatus)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Familie Graugans (Anser anser) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Goldmistpilz (Bolbitius vitellinus) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Familie Graugans
(Anser anser)
  Goldmistpilz
(Bolbitius vitellinus)
 

  Unbestimmte Distel Nr. 1 im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Anacampsis blattariella im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Unbestimmte Distel Nr. 1   Anacampsis blattariella  

  Ackerhummel (Bombus pascuorum) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Eichen-Triebwickler (Zeiraphera isertana) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Ackerhummel
(Bombus pascuorum)
  Eichen-Triebwickler
(Zeiraphera isertana)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Roter Fingerhut (Digitalis purpurea) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Weibliches Blaukehlchen (Luscinia svecica) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Roter Fingerhut
(Digitalis purpurea)
  Weibliches Blaukehlchen
(Luscinia svecica)
 

  Männliches Blaukehlchen (Luscinia svecica) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Baumfalke (Falco subbuteo) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Männliches Blaukehlchen
(Luscinia svecica)
  Baumfalke
(Falco subbuteo)
 

  Blüte mit Scharzem Schmalbock (Stenurella nigra) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Schafgarbe (Achillea millefolium agg.) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Blüte mit Scharzem Schmalbock
(Stenurella nigra)
  Schafgarbe
(Achillea millefolium agg.)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Zauneidechse (Lacerta agilis) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Roter Fingerhut (Digitalis purpurea) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Gewöhnlicher Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Zauneidechse
(Lacerta agilis)
  Roter Fingerhut
(Digitalis purpurea)
  Gewöhnlicher Gilbweiderich
(Lysimachia vulgaris)
 

  Weibliche Listspinne (Pisaura mirabilis) mit ihrem Nachwuchs im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Spinnennetz mit Röhre im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Weibliche Listspinne (Pisaura mirabilis)
mit ihrem Nachwuchs
  Spinnennetz mit Röhre  

  Polydrusus sericeus bei der Paarung   Unbestimmte Raupe Nr. 7 im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Polydrusus sericeus
bei der Paarung
  Unbestimmte Raupe Nr. 7  

Zum Seitenanfang ↑

  Junger Frosch (Rana sp.) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Waldmistkäfer (Anoplotrupes stercorosus) an einer toten Blindschleiche (Anguis fragilis) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Junger Frosch
(Rana sp.)
  Waldmistkäfer (Anoplotrupes stercorosus) an
einer toten Blindschleiche (guis fragilis)
 

  Rostfarbiger Dickkopffalter (Ochlodes sylvanus) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Rostfarbiger Dickkopffalter
(Ochlodes sylvanus)
  Siebenpunkt-Marienkäfer
(Coccinella septempunctata)
 

  Weißfleck-Widderchen (Amata phegea) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Männlicher Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Weißfleck-Widderchen
(Amata phegea)
  Männlicher Großer Blaupfeil
(Orthetrum cancellatum)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Plattbauch-Weibchen (Libellula depressa) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Pappelblattkäfer (Chrysomela populi) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Plattbauch-Weibchen
(Libellula depressa)
  Pappelblattkäfer
(Chrysomela populi)
 

  Aurorafalter-Männchen (Anthocharis cardamines) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Heidelerche (Lullula arborea) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Aurorafalter-Männchen
(Anthocharis cardamines)
  Heidelerche
(Lullula arborea)
 

  Kürbisspinne (Araniella sp.) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Dorngrasmücke (Sylvia communis) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Kürbisspinne
(Araniella sp.)
  Dorngrasmücke
(Sylvia communis)
 

  Beerenwanze (Dolycoris baccarum) im Naturschutzgebiet Lüsekamp   Vierpunkt-Aaskäfer (Xylodrepa quadripunctata) im Naturschutzgebiet Lüsekamp  
  Beerenwanze
(Dolycoris baccarum)
  Vierpunkt-Aaskäfer
(Xylodrepa quadripunctata)
 

 

Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten für Google EarthKoordinaten für Google Earth 

Naturgucker.de Das Gebiet bei Naturgucker.de
 

Buchtipps:

Im Wald
Rezension lesen...
Im Wald

Auf der Wiese
Rezension lesen...
Auf der Wiese