Fotoreiseberichte.de - Seychellen

Startseite

· Seychellen allgemein
· Kulinarisches
· Reisetipps
· Literatur & Linktipps

Die Inseln
· Mahé
  · Copolia
  · Mare aux Cochons
  · Victoria
· Praslin
  · Glacis Noir
  · Vallée de Mai
· La Digue
  · L'Union Estate und
    Anse Source d'Argent

  · Nid d'Aigle
  · Südosten der Insel
  · Südumrundung
  · Veuve Reserve
· Bird Island
  · Rußseeschwalben-
    Kolonie

  · Strände & North Point
· Cousin
· Curieuse

Die Natur
· Amphibien & Reptilien
· Fische
  · Teil 1
  · Teil 2
  · Teil 3
  · Teil 4
· Käfer
· Krebstiere
· Libellen
· Pflanzen
· Säugetiere
· Schmetterlinge & Falter
· Schnecken
· Sonstige Insekten
· Sonstige Tiere
· Spinnentiere
· Vögel
· Wanzen

· Vogelbriefmarken

Fische der Seychellen

Blaustreifen-Doktorfisch (Striped Surgeonfish, Acanthurus lineatus)In den angenehm warmen Gewässern der Seychellen lebt eine große Zahl unterschiedlicher Fischarten, außerdem kommen viele andere Meerestiere wie zum Beispiel Korallen dort vor. Sogar wenn man nur schnorchelt, wie es bei mir der Fall gewesen ist, begegnet man in den Buchten, an den Riffen oder zwischen den Felsen ständig schönen, bunten Meeresbewohnern in unterschiedlichen Größen. So habe ich zum Beispiel während meiner Seychellen-Reise im Juni 2000 in der Bucht Petite Anse auf Mahé innerhalb von nur zwei Stunden mehr als 50 verschiedene Fischarten gesehen. Eine derart große Artenvielfalt ist mir bislang in keinem anderen Schnorchelgebiet während meiner Fernreisen begegnet. Beim Tauchen kann man noch erheblich mehr Arten erleben - je nachdem, wo man ins Wasser steigt. Besonders hoch ist die Artendichte in Meeresschutzgebieten, von denen es in den Gewässern der Seychellen einige gibt. Foto: Blaustreifen-Doktorfisch (Acanthurus lineatus), Juni 2000, Petite Anse, Mahé

Halfterfisch (Moorish Idol, Zanclus cornutus)Weiter unten finden Sie eine Liste der von mir beobachteten Arten. Viele von ihnen habe ich während meiner Schnorchelgänge im Juni 2000 fotografieren können. Alle Arten, die mit einem Foto und einer Beschreibung in den angegliederten Kapiteln vertreten sind, erscheinen in der Liste in blauer Schrift; die Links sind anklickbar und führen zu den Fotos und Kurzbeschreibungen. Bitte beachten Sie: Weil das Wasser auf den Seychellen im Juni 2000 vielerorts relativ unruhig gewesen ist, haben aufgewirbelte Schwebteilchen das Fotografieren erschwert, da sie sich diese "Staubteilchen" wie ein Nebelschleier vor die schönen Fische gelegt haben. Alle Fotos sind mit einer analogen, recht preisgünstigen Unterwasserkamera entstanden, die Qualität ist bedauerlicherweise nicht überragend - ein Grund für mich, in Zukunft irgendwann noch einmal mit einer besseren Unterwasserkamera die Seychellen zu bereisen. Foto: Halfterfisch (Zanclus cornutus), Juni 2000, Petite Anse, Mahé

Periophthalmus argentilineatus (Barred Mudskipper)Als ich im Spätsommer 2014 noch einmal auf die Seychellen gereist bin, war das Meer viel zu unruhig zum Schnorcheln. Folglich habe ich während dieser Reise keine Unterwasserfotos anfertigen können. Allerdings habe ich durch die Wasseroberfläche sowie am Spülsaum einige Arten fotografiert, darunter auch Süßwasserfische, die in den angegliederten Kapiteln ebenfalls vorgestellt werden. Sämtliche Bestimmungen wurden anhand von Fachliteratur beziehungsweise mit der freundlichen Unterstützung von Experten durchgeführt. Irrtümer sind dabei freilich nicht ausgeschlossen. Einige Arten habe ich bislang nicht bestimmen können, vielleicht können Sie mir ja bei der Benennung helfen? Über eine E-Mail würde ich mich sehr freuen! Sie finden die nicht identifizierten Spezies hier. Foto: Periophthalmus argentilineatus, 02.09.2014, Curieuse

Liste der beobachteten Fischarten

· Blaustreifen-Doktorfisch (Striped Surgeonfish, Acanthurus lineatus)
· Breitstreifen-Scheinschnapper (Bridled Monocle Bream, Scolopsis frenatus)
· Buckel-Nasendoktorfisch (Humpback Unicornfish, Naso brachycentron)
· Büffelkopf-Papageifisch (Green Humphead Parrotfish, Bolbometopon muricatum)
· Buckelkopf-Papageifisch, Männchen (Indian Ocean Steephead Parrotfish,
  Scarus strongylocephalus
· )
· Diamanten-Junker, Weibchen (Bluespotted Wrasse, Anampses caeruleopunctatus)
· Dreipunkt-Kaiserfisch (Threespot Angelfish, Apolemichthys trimaculatus)
· Dreistreifen-Tigerbarsch (Target Fish, Terapon jarbua)
· Fähnchen-Falterfisch (Threadfin Butterflyfish, Chaetodon auriga)
Eleganter Nasendoktor (Elegant Unicornfish, Naso elegans)· Eleganter Nasendoktor (Elegant Unicornfish, Naso elegans)
· Federschwanz-Stechrochen (Cowtail Stingray, Pastinachus sephen)
· Felsenhüpfer (Rockskipper, Alticus anjouanae)
· Flötenfisch (Bluespotted Cornetfish, Fistularia commersonii)
· Forsters Barrakuda (Bigeye Barracuda, Sphyraena forsteri)
· Forsters Büschelbarsch (Blackside Hawkfish, Paracirrhites forsteri)
· Gefleckter Sandbarsch (Spotted Sandperch, Parapercis punctulata)
· Gelbbrauner Kofferfisch (Yellow Boxfish, Ostracion cubicus)
· Gelbkopf-Falterfisch (Yellowhead Butterflyfish, Chaetodon xanthocephalus)
· Gitter-Doktorfisch (Convict Surgeonfish, Acanthurus triostegus)
· Graustreifen-Sergeant (Banded Sergeant, Abudefduf septemfasciatus)
· Grünliche Seegurke (Knobby Black Cucumber, Stichopus chloronotus)
· Halfterfisch (Moorish Idol, Zanclus cornutus)
· Halsband-Junker (Goldbar Wrasse, Thalassoma hebraicum)
· Hardwickes Junker (Sixbar Wrasse, Thalassoma hardwicke)
· Heller Ruderbarsch (Blue Seachub, Kyphosus cinerascens)
· Imperator-Kaiserfisch (Emperor Angelfish, Pomacanthus imperator)
· Indischer Mimikry-Doktorfisch (Indian Ocean Mimic Surgeonfish, Acanthurus tristis)
· Indischer Segelflossendoktorfisch (Desjardin's Indian Sailfin Tang, Zebrasoma desjardinii)
· Indopazifik-Sergeant (Indo-Pacific Sergeant, Abudefduf vaigensis)
· Juwelen-Zackenbarsch (Coral Hind, Cephalopholis miniata)
· Korallen-Kaninchenfisch (Blue-spotted Spinefoot, Siganus corallinus)
· Krokodil-Hornhecht (Hound Needlefish, Tylosurus crocodilus)
· Kugelkopf-Papageifisch (Daisy Parrotfish, Chlorurus sordidus)
· Längsstreifen-Borstenzahndoktorfisch (Striated Surgeonfish, Ctenochaetus striatus)
· Langnasen-Doktorfisch (Spotted Unicornfish, Naso brevirostris)
· Meyers Falterfisch (Scrawled Butterflyfish, Chaetodon meyeri)
· Mulloidichthys vanicolensis (Yellowfin Goatfish)
· Nasenhöcker-Papageifisch (Ember Parrotfish, Scarus rubroviolaceus)
· Ohrfleck-Schleimfisch (Blackflap Blenny, Cirripectes auritus)
· Orangestreifen-Drückerfisch (Orange-lined Triggerfish, Balistapus undulatus)
· Periophthalmus argentilineatus (Barred Mudskipper)
· Periophthalmus kalolo (Common Mudskipper)
· Picasso-Drückerfisch (Blackbar Triggerfish, Rhinecanthus aculeatus)
· Putzerlippfisch (Bluestreak Cleaner Wrasse, Labroides dimidiatus)
Rippen-Falterfisch (Melon Butterflyfish, Chaetodon trifasciatus)· Rippen-Falterfisch (Melon Butterflyfish,
  Chaetodon trifasciatus
· )
· Rotbrust-Prachtlippfisch (Floral Wrasse,
  Cheilinus chlorourus
)
· Rotbrust-Lippfisch (Redbreast Wrasse,
  Cheilinus fasciatus
· )
· Rotfeuerfisch (Red Lionfish, Pterois volitans)
· Rotstreifen-Husar (Redcoat,
  Sargocentron rubrum
· )
· Rundkopf-Fledermausfisch (Orbicular Batfish,
  Platax orbicularis
· )
· Scherenschwanz-Sergeant (Scissortail
  Sergeant, Abudefduf sexfasciatus)
· Sand-Eidechsenfisch (Sand Lizardfish,
  Synodus dermatogenys
)
· Schwarzfleck-Straßenkehrer (Thumbprint Emperor, Lethrinus harak)
· Schwarztupfen-Pompano (Smallspotted Dart, Trachinotus bailloni)
· Sparren-Falterfisch (Chevron Butterflyfish, Chaetodon trifascialis)
· Stumpfmaul-Meeräsche (Fringelip Mullet, Crenimugil crenilabis)
· Trompetenfisch (Chinese Trumpetfish, Aulostomus chinensis)
· Tüpfel-Kaninchenfisch (Brownspotted Spinefoot, Siganus stellatus)
· Vierfleck-Wabenbarsch (Foursaddle Grouper, Epinephelus spilotoceps)
· Vogel-Lippfisch (Green Birdmouth Wrasse, Gomphosus caeruleus)
· Weißkehl-Doktorfisch (Powderblue Surgeonfish, Acanthurus leucosternon)
· Weißpunkt-Kofferfisch, Weibchen (Whitespotted Boxfish, Ostracion meleagris)
· Wurzelmundqualle (Crowned Jellyfish, Cephea cephea)
· Zweifarben-Bannerlippfisch (Blackeye Thicklip, Hemigymnus melapterus)

 

Zum Seitenanfang ↑