Fotoreiseberichte.de - Bulgarien

Startseite

· Bulgarien allgemein
· Atanassow-See
· Dnevni grablivi ptitzi
  bei Madzharovo

· Durankulak-See
· Kap Kaliakra
· Krapets und Umgebung
· Landschaft am Fluss
  Arda bei Dolno
  Cherkovishte

· Pobiti Kamani
· Poda-Schutzgebiet
  in Burgas

· Potochnitsa
· Salinen in und
  bei Burgas

· Schabla-See
  und Umgebung

· Steppenlandschaften

Die Natur Bulgariens
· Amphibien & Reptilien
· Insekten
· Käfer
· Säugetiere
  & Schnecken
· Schmetterlinge & Falter
· Spinnentiere
· Vögel

Steppenlandschaften

In Steppenlandschaften verbergen sich viele interessante Details der Tier- und PflanzenweltWeite, offene Flächen mit niedriger Vegetation, die obendrein (relativ) naturbelassen sind, findet man in vielen Ländern Europas praktisch gar nicht mehr. Auch in Bulgarien sind Steppen nur noch an einigen Orten vorhanden, wo - zumindest bisher - keine landwirtschaftliche Nutzung zur Zerstörung dieser faszinierenden Landschaft geführt hat. Während meiner Reise nach Bulgarien im Frühling 2014 habe ich zwei Steppenareale besucht und dort die Tier- und Pflanzenwelt erkundet. Es kommen dort ganz bestimmte, an den warmen, sonnigen Standort angepasste Arten vor, die man woanders teils lange suchen muss oder nur in viel kleinerer Zahl findet.

Mit Steinen durchsetzte SteppenlandschaftZu den Vögeln, die diese offenen Landschaften zu schätzen wissen, gehören die verschiedenen in Bulgarien beheimateten Lerchenarten. Man kann sie hier ebenso gut beobachten wie eine ganze Reihe von Insekten, darunter viele tagaktive Schmetterlinge. Wenn es sich um Steppen handelt, auf denen einige Steine liegen, kann man außerdem viele bunte Flechten beobachten. Leider kenne ich mich mit diesen faszinierenden Mischwesen, die aus Pilzen und Algen bestehen, nicht aus, sodass ich sie nur bestaunen, aber nicht bestimmen konnte. Es lohnt sich, für einen Spaziergang durch bulgarische Steppenlandschaften viel Zeit einzuplanen, denn es gibt jede Menge zu entdecken.

In diesem Kapitel finden Sie Impressionen der Steppenlandschaften bei Rusalka und bei Kamen Brjag.

  Die Vegetation ist niedrig und nur vereinzelt ragen Bäume empor   Bei Rusalka fällt die Steppenebene steil zur Küste ab, wo es einen schmalen bewaldeten Landstreifen gibt  
  Die Vegetation ist niedrig und
nur vereinzelt ragen Bäume empor
  Bei Rusalka fällt die Steppenebene steil zur
Küste ab, wo es einen schmalen Landstreifen gibt
 

Zum Seitenanfang ↑

  Männlicher Balkan-Steinschmätzer (Oenanthe hispanica melanoleuca)   Auch Eidechsen (Lacerta sp.) leben in den Steppengebieten Bulgariens  
  Männlicher Balkan-Steinschmätzer
(Oenanthe hispanica melanoleuca)
  Auch Eidechsen (Lacerta sp.) leben
in den Steppengebieten Bulgariens
 

  Brachpieper (Anthus campestris)   Wiedehopf (Upupa epops)  
  Brachpieper
(Anthus campestris)
  Wiedehopf
(Upupa epops)
 

  Männliche Gemeine Stiftschwebfliege (Sphaerophoria scripta)   Ockergelber Blattspanner (Camptogramma bilineata)  
  Männliche Gemeine Stiftschwebfliege
(Sphaerophoria scripta)
  Ockergelber Blattspanner
(Camptogramma bilineata)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 1   Unbestimmte Sommerwurz-Art (Orobanche sp.)  
  Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 1   Unbestimmte Sommerwurz-Art
(Orobanche sp.)
 

  Dolden-Milchstern Artenkomplex (Ornithogalum umbellatum)   Kleiner Sonnenröschen-Bläuling (Aricia agestis)  
  Dolden-Milchstern Artenkomplex
(Ornithogalum umbellatum)
  Kleiner Sonnenröschen-Bläuling
(Aricia agestis)
 

  Klatsch-Mohn (Papaver rhoeas)   Unbestimmte Wolfsmilch-Art (Euphorbia sp.)  
  Klatsch-Mohn
(Papaver rhoeas)
  Unbestimmte Wolfsmilch-Art
(Euphorbia sp.)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Triel (Burhinus oedicnemus)   Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 2  
  Triel
(Burhinus oedicnemus)
  Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 2  

  Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 3   Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 4  
  Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 3   Unbestimmte Steppenpflanze Nr. 4  

  Großer Frauenspiegel (Legousia speculum-veneris)   Gelber Affodill (Asphodeline lutea)  
  Großer Frauenspiegel
(Legousia speculum-veneris)
  Gelber Affodill
(Asphodeline lutea)
 

 

Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten Steppe bei Kamen Brjag: 43.43616209, 28.53964114

Koordinaten Steppe bei Rusalka: 43.41958133, 28.50281978

Steppe bei Kamen Brjag: Naturgucker.de Das Gebiet bei Naturgucker.de