Fotoreiseberichte.de - Bulgarien

Startseite

· Bulgarien allgemein
· Atanassow-See
· Dnevni grablivi ptitzi
  bei Madzharovo

· Durankulak-See
· Kap Kaliakra
· Krapets und Umgebung
· Landschaft am Fluss
  Arda bei Dolno
  Cherkovishte

· Pobiti Kamani
· Poda-Schutzgebiet
  in Burgas

· Potochnitsa
· Salinen in und
  bei Burgas

· Schabla-See
  und Umgebung

· Steppenlandschaften

Die Natur Bulgariens
· Amphibien & Reptilien
· Insekten
· Käfer
· Schmetterlinge & Falter
· Säugetiere
  & Schnecken
· Spinnentiere
· Vögel

Landschaft am Fluss Arda bei Dolno Cherkovishte

Das Hotel Complex Arda ist in ein weites Tal eingebettetWährend meiner Reise nach Bulgarien im Frühling 2014 habe ich einige Tage in einem Hotel in der Nähe von Dolno Cherkovishte verbracht. Dieses Hotel namens Complex Arda liegt am Fluss Arda und die umgebende Landschaft ist für Naturbegeisterte ein Paradies. Anders als viele Flüsse in Deutschland darf der Arda frei durch die Landschaft fließen und er hat in der Vergangenheit einen breiten Einschnitt zwischen zwei Felswände geschliffen. Heute ist der Fluss nicht sonderlich breit, aber sein Pegel steigt nach Regenfällen vorübergehend merklich, wie ich an seinem teils sandigem, teils mit Kies bedeckten Ufer beobachten konnte. Der naturbelassene Fluss ist Heimat und Lebensgrundlage vieler teils seltener Vogelarten. So kann man dort beispielsweise Schwarzstörche, Eisvögel und Flussregenpfeifer beobachten.

Der Fluss ArdaDie Ebene neben dem Fluss wird teils landwirtschaftlich genutzt, aber sie beitet auch vielen wilden Pflanzen ideale Wuchsbedingungen. Entsprechend groß ist die Artenvielfalt unter den Insekten, was wiederum viele Kleinvögel anzieht. Auch Greifvögel sind in dieser Gegend in großer Zahl vertreten, darunter beispielsweise Turmfalken. In den steilen Felswänden leben zudem Gänsegeier, die man oft sogar vom Hotelgelände aus betrachten kann - ein Spektiv oder Fernglas ist dafür allerdings unbedingt erforderlich. Unmittelbar neben dem Hotel mündet ein Bach in den Arda; den Namen dieses kleinen Fließgewässers kenne ich leider nicht. An diesem Bach lassen sich Amphibien beobachten und ich konnte dort auch eine schwimmende Ringelnatter entdecken.

Die thrakische Kultstätte Kovan Kaya mit ihren FelsnischenAus einem weiteren Grund ist diese Region über die Landesgrenzen hinweg berühmt: In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich Kovan Kaya, einer der größten megalithischen Kultkomplexe in den Ostrhodopen. Die Thraker haben über 100 Nischen in die steilen Felswände gemeißelt. Man geht davon aus, dass in diesen Nischen einst Urnen mit der Asche verstorbener Thraker gestanden haben. Vom Hotel aus ist der Kultkomplex innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen, allerdings kommt man nicht sehr nah an die Felsen heran. Das hat mich jedoch nicht gestört, denn es ist die schiere Größe von Kovan Kaya, die besonders beeindruckend ist - und natürlich die Tatsache, dass sich etliche der Felsennischen in schwindelerregender Höhe befinden.

Zum Seitenanfang ↑

In diesem Kapitel finden Sie Impressionen der Landschaft und der Natur am Fluss Arda in der Nähe von Dolno Cherkovishte.

  Morgennebel im Tal bei Dolno Cherkovishte   Das Licht der Abendsonne lässt die Felswände rötlich erscheinen  
  Morgennebel im Tal   Das Licht der Abendsonne lässt
die Felswände rötlich erscheinen
 

  Die Kiesbänke des Flusses Arda bieten seltenen Tieren ein Zuhause   Der Weg zum Flussufer am Hotel Complex Arda  
  Die Kiesbänke des Flusses Arda
bieten seltenen Tieren ein Zuhause
  Der Weg zum Flussufer
am Hotel Complex Arda
 

  In ruhigen, kristallklaren Becken des Flusses Arda leben viele kleine Fische   Am Hotel fließt ein Bach, der in den Arda mündet  
  In ruhigen, kristallklaren Becken
des Flusses Arda leben viele kleine Fische
  Am Hotel fließt ein Bach,
der in den Arda mündet
 

Zum Seitenanfang ↑

  Felsiger Uferabschnitt des Flusses Arda   Kleine Felsennischen des thrakischen Kultkomplexes Kovan Kaya  
  Felsiger Uferabschnitt des Flusses Arda   Kleine Felsennischen des thrakischen Kultkomplexes Kovan Kaya  

  Felsennischen des thrakischen Kultkomplexes Kovan Kaya   Felsennischen des thrakischen Kultkomplexes Kovan Kaya  
  Felsennischen des thrakischen
Kultkomplexes Kovan Kaya
  Felsennischen des thrakischen
Kultkomplexes Kovan Kaya
 

  Zauberhafte Landschaft im Morgennebel   Feldrand mit Klatschmohnblüten (Papaver rhoeas)  
  Zauberhafte Landschaft im Morgennebel   Feldrand mit
Klatschmohnblüten (Papaver rhoeas)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Die Gegend ist ein Paradies für Mehlschwalben (Delichon urbica)   Am Hotel Complex Arda leben viele Stare (Sturnus vulgaris)  
  Die Gegend ist ein Paradies
für Mehlschwalben (Delichon urbica)
  Am Hotel Complex Arda
leben viele Stare (Sturnus vulgaris)
 

  Im Tal leben viele Tiere wie die Raupe des Wolfsmilch-Ringelspinners (Malacosoma castrensis)   Es gibt viele Gestreifte Weinbergschnecken (Helix lucorum) im Tal  
  Im Tal leben viele Tiere wie die Raupe des Wolfsmilch-Ringelspinners (Malacosoma castrensis)   Es gibt viele Gestreifte Weinbergschnecken
(Helix lucorum)
im Tal
 

  Streifenwanze (Graphosoma lineatum) am Fluss Arda   Raupe des Östlichen Gesprenkelten Weißlings (Euchloe ausonia)  
  Streifenwanze (Graphosoma lineatum)
am Fluss Arda
  Raupe des Östlichen Gesprenkelten Weißlings (Euchloe ausonia)  

  Am Arda kann man dem Schwarzstorch (Ciconia nigra) begegnen   Stieglitze (Carduelis carduelis) finden viel Nahrung am Arda  
  Am Arda kann man dem
Schwarzstorch (Ciconia nigra) begegnen
  Stieglitze (Carduelis carduelis)
finden viel Nahrung am Arda
 

 

Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten: 43.37024217, 28.46471786

Naturgucker.de Das Gebiet bei Naturgucker.de
 

Buchtipp:

An Fluss und See
Rezension lesen...
An Fluss und See