Fotoreiseberichte.de - Bulgarien

Startseite

· Bulgarien allgemein
· Atanassow-See
· Dnevni grablivi ptitzi
  bei Madzharovo

· Durankulak-See
· Kap Kaliakra
· Krapets und Umgebung
· Landschaft am Fluss
  Arda bei Dolno
  Cherkovishte

· Pobiti Kamani
· Poda-Schutzgebiet
  in Burgas

· Potochnitsa
· Salinen in und
  bei Burgas

· Schabla-See
  und Umgebung

· Steppenlandschaften

Die Natur Bulgariens
· Amphibien & Reptilien
· Insekten
· Käfer
· Säugetiere
  & Schnecken
· Schmetterlinge & Falter
· Spinnentiere
· Vögel

Beobachtungsplatz in der Nähe von Potochnitsa

Blick auf die Beobachtungshütte am GeierfütterungsplatzWer in den östlichen Rhodopen Geier beobachten möchte, sieht diese faszinierenden Vögel mit ein wenig Glück an vielen Stellen. Es gibt außerdem einen Platz, an dem man sie für gewöhnlich relativ sicher antrifft, weil dort Kadaver für die gefiederten Aasfresser ausgelegt werden. An diesem Futterplatz gibt es auch eine Beobachtungshütte, die man allerdings nicht einfach betreten kann, da sie von den örtlichen Geierschützern verwaltet wird. Zudem sollte man sich dem Fütterungsplatz nicht so sehr nähern, dass man von den Vögeln gesehen wird. Dies könnte sie langfristig verjagen, was nicht im Sinne der bulgarischen Naturschützer wäre.

Teils offen und teils bewaldet sind die Berghänge in den OstrhodopenAls ich im Mai 2014 meinen Urlaub in Bulgarien verbracht habe, hatte ich die Gelegenheit, in der Nähe dieses Futterplatzes an einem Berghang aus für die Vögel ausreichend großer Entfernung einen Blick auf die Tiere werfen zu können. Außerdem habe ich die herrliche Natur im näheren Umfeld erkundet, die mich mit ihrer Artenvielfalt begeistert hat. Zu den Dingen, die ich dort beobachten konnte, gehören Rehe (Capreolus capreolus), Reptilien wie die farbenfrohen Riesen-Smaragdeidechsen (Lacerta trilineata), daneben zahlreiche Greifvögel und Kleinvogelarten und natürlich jede Menge schöner Insekten und Pflanzen, wie sie für die Gegend typisch sind. Man muss in den Ostrhodopen sicher nicht unbedingt an genau jener Stelle wandern gehen, um diese Artenvielfalt zu erleben. Sicher gibt es auch viele andere schöne Orte, an denen man ähnlich viele Spezies zu Gesicht bekommt. Für Naturfreunde lohnt es sich meines Erachtens, ein wenig Zeit an einem der vielen Berghänge zu verbringen und sich eingehend mit der Flora und Fauna zu beschäftigen.

In diesem Kapitel finden Sie Impressionen der Landschaft und der Natur in der Nähe des Geierfutterplatzes bei Potochnitsa.

  Schmaler Trampelpfad am Berghang   Mancherorts schmiegen sich kleine Dörfer an die Bergflanken  
  Schmaler Trampelpfad am Berghang   Mancherorts schmiegen sich
kleine Dörfer an die Bergflanken
 

  Kamillenblüten (Matricaria chamomilla) so weit das Auge reicht   Schmutzgeier (Neophron percnopterus) kreist über dem Futterplatz  
  Kamillenblüten (Matricaria chamomilla)
so weit das Auge reicht
  Schmutzgeier (Neophron percnopterus)
kreist über dem Futterplatz
 

  Maurische Landschildkröte (Testudo graeca)   Riesen-Smaragdeidechse (Lacerta trilineata)  
  Maurische Landschildkröte
(Testudo graeca)
  Riesen-Smaragdeidechse
(Lacerta trilineata)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Walzen-Wolfsmilch (Euphorbia myrsinites)   Purpurblütiger Felberich (Lysimachia atropurpurea)  
  Walzen-Wolfsmilch
(Euphorbia myrsinites)
  Purpurblütiger Felberich
(Lysimachia atropurpurea)
 

  Kleiner Sonnenröschen-Bläuling (Aricia agestis)   Raupe des Schwammspinners (Lymantria dispar)  
  Kleiner Sonnenröschen-Bläuling
(Aricia agestis)
  Raupe des Schwammspinners
(Lymantria dispar)
 

  Weinbergs-Traubenhyazinthe (Muscari neglectum)   Zottiger Rosenkäfer (Tropinota hirta)  
  Weinbergs-Traubenhyazinthe
(Muscari neglectum)
  Zottiger Rosenkäfer
(Tropinota hirta)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Kleiner Perlmutterfalter (Issoria lathonia)   Wollschweber (Bombylius sp.)  
  Kleiner Perlmutterfalter
(Issoria lathonia)
  Wollschweber
(Bombylius sp.)
 

  Männlicher Weißer Schmetterlingshaft (Libelloides lacteus)   Männliche Goldaugenspringspinne (Philaeus chrysops)  
  Männlicher Weißer Schmetterlingshaft
(Libelloides lacteus)
  Männliche Goldaugenspringspinne
(Philaeus chrysops)
 

  Dolden-Milchstern (Ornithogalum umbellatum agg.)   Weibliche Feldgrille (Gryllus campestris)  
  Dolden-Milchstern
(Ornithogalum umbellatum agg.)
  Weibliche Feldgrille
(Gryllus campestris)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Paarung zweier Purpur-Baumwanzen (Carpocoris purpureipennis)   Schaben-Königskerze (Verbascum blattaria)  
  Paarung zweier Purpur-Baumwanzen
(Carpocoris purpureipennis)
  Schaben-Königskerze
(Verbascum blattaria)
 

  Stark abgeflogener Distelfalter (Vanessa cardui)   Streifenwanze (Graphosoma lineatum)  
  Stark abgeflogener
Distelfalter (Vanessa cardui)
  Streifenwanze
(Graphosoma lineatum)
 

  Enzian-Ehrenpreis (Veronica gentianoides)   Strahlen-Breitsame (Orlaya grandiflora)  
  Enzian-Ehrenpreis
(Veronica gentianoides)
  Strahlen-Breitsame
(Orlaya grandiflora)
 

Zum Seitenanfang ↑

  Ockergelber Blattspanner (Camptogramma bilineata)   Erdbock (Dorcadion pedestre)  
  Ockergelber Blattspanner
(Camptogramma bilineata)
  Erdbock
(Dorcadion pedestre)
 

  Großer Blasenkäfer (Malachius aeneus)   Eulasia sp.  
  Großer Blasenkäfer
(Malachius aeneus)
  Eulasia sp.  

  Kleiner Esparsetten-Bläuling (Polyommatus thersites)   Unbestimmte Pilze (Lycoperdon sp.)  
  Kleiner Esparsetten-Bläuling
(Polyommatus thersites)
  Unbestimmte Pilze
(Lycoperdon sp.)
 

 

Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten: 41.59567535, 25.64131737

Naturgucker.de Das Gebiet bei Naturgucker.de