Fotoreiseberichte.de - Köln und Umland

Startseite

Köln
· Köln allgemein
· Der Kölner Dom
· Flehbachaue
· Groov
· Kölner Zoo
· NSG Am Ginsterpfad
· NSG Am Hornpottweg
· NSG Dellbrücker Heide
· NSG Flittarder
  Rheinaue
· NSG Königsforst
· NSG Thielenbruch
  und Thurner Wald
· NSG Wahner Heide
· NSG Worringer Bruch
· Literatur & Linktipps

Das Umland
· Drachenfels
· NSG Schluchter Heide

Die Natur
· Amphibien & Reptilien
· Flechten
· Hautflügler (Bienen,
  Wespen und Co.)
· Insekten
  · Teil 1
  · Teil 2
· Käfer
· Libellen
· Pilze
· Säugetiere
· Schmetterlinge
  und Falter

· Schnecken
· Schwebfliegen
· Sonstige Tiere
· Spinnentiere
· Vögel
· Wanzen
· Zikaden

Insekten in Köln und im Umland

Achtung, zu dieser Seite gibt es eine überarbeitete Version, die Sie hier finden.

Männliche Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Thick-headed Fly, Sicus ferrugineus)Insekten lassen sich vor allem im warmen Sommerhalbjahr in und um Köln beobachten. Es kommen zahlreiche verschiedene Arten vor, die unterschiedlichen Familien und Ordnungen angehören. Den Hautflüglern, Schmetterlingen, Libellen, Zikaden und Käfern sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, ebenso den Schwebfliegen. Alle anderen Insektenarten sind in den angegliederten Kapiteln zusammengefasst. Abbildung in diesem Absatz: Gemeine Breitstirnblasenkopffliege, Foto: 30.06.2012, Troisdorf

Liste der beschriebenen Insektenarten (55 Spezies)

Frucht- oder Bohrfliegen (Fruit Flies, Tephritidae)
· Tephritis cometa
· Urophora stylata
· Xyphosia miliaria
Schnabelfliegen (Scorpionflies, Mecoptera)
· Deutsche Skorpionsfliege (Scorpionfly, Panorpa germanica)
· Gemeine Skorpionsfliege (Scorpionfly, Panorpa vulgaris)
· Gewöhnliche Skorpionsfliege (Scorpionfly, Panorpa communis)
Zweiflügler (True Flies, Diptera)
· Breitflügelige Raupenfliege (Tachinid Fly, Ectophasia crassipennis)
· Clogmia albipunctata
· Fleischfliege (Flesh Fly, Sarcophaga sp.)
· Gefleckte Hausfliege (Graphomya maculata)
· Gelbe Raubfliege (Bumblebee Robberfly, Laphria flava)
· Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Thick-headed Fly, Sicus ferrugineus)
· Gemeine Schnepfenfliege (Snipefly, Rhagio scolopaceus)
· Gepunktete Hornfliege (Trypetoptera punctulata)
· Glänzende Schwingfliege (Lesser Dung Fly, Sepsis fulgens)
· Goldgelbe Schnepfenfliege (Marsh Snipefly, Rhagio tringarius)
· Großer Wollschweber (Large Bee Fly, Bombylius major)
· Gymnosoma rotundatum
· Halmfliege (Yellow Swarming Fly, Thaumatomyia notata)
· Hirschlausfliege (Deer Fly, Lipoptena cervi)
· Hottentottenfliege (Bee-fly, Villa hottentotta)
· Kaisergoldfliege (Common Greenbottle, Lucilia caesar)
· Kohlschnake (Marsh Crane Fly, Tipula oleracea)
· Lausfliege (Louse Fly, Hippoboscidae)
· Märzfliege (St. Mark's Fly, Bibio marci)
· Phasia hemiptera
· Regenbremse (Common Horse Fly, Haematopota pluvialis)
· Silvius alpinus
· Villa modesta
· Zickzacklinien-Trauerschweber (Zigzag Bee Fly, Hemipenthes morio)
Sonstige Insekten
· Bernstein-Waldschabe (Cockroach, Ectobius vittiventris)
· Gemeine Florfliege (Green Lacewing, Chrysoperla carnea s.l.)
· Gemeiner Ohrwurm (Earwig, Forficula auricularia)
· Glyphotaelius pellucidus
· Grünes Perlenauge (Green Lacewing, Chrysopa perla)
· Kamelhalsfliege (Snakefly, Raphidioptera)
· Silberfischchen (Silverfish, Lepisma saccharina)
· Wasserflorfliege (Alderfly, Sialis fuliginosa/lutaria/nigripes), Artenkomplex
· Zuckmücken (Non-biting Midges, Chironomidae)
Heuschrecken (Orthoptera)
Kurzfühlerschrecken (Caelifera)
· Blauflügelige Ödlandschrecke (Blue-winged Grasshopper, Oedipoda caerulescens)
· Brauner Grashüpfer (Common Field Grashopper, Chorthippus brunneus)
· Gefleckte Keulenschrecke (Mottled Grasshopper, Myrmeleotettix maculatus)
· Gemeiner Grashüpfer (Meadow Grashopper, Pseudochorthippus parallelus)
· Große Goldschrecke (Large Gold Grashopper, Chrysochraon dispar)
· Nachtigall-Grashüpfer (Bow-winged Grasshopper, Chorthippus biguttulus)
· Säbeldornschrecke (Slender Groundhopper, Tetrix subulata)
· Verkannter Grashüpfer (Grashopper, Chorthippus mollis)
Langfühlerschrecken (Ensifera)
· Feldgrille (Field Cricket, Gryllus campestris)
· Gewöhnliche Strauchschrecke (Dark Bush-cricket, Pholidoptera griseoaptera)
· Grünes Heupferd (Great Green Bush-cricket, Tettigonia viridissima)
· Kurzflügelige Schwertschrecke (Short-winged Conehead, Conocephalus dorsalis)
· Langflügelige Schwertschrecke (Long-winged Conehead, Conocephalus fuscus)
· Punktierte Zartschrecke (Speckled Bush Cricket, Leptophyes punctatissima)
· Roesels Beißschrecke (Roesel's Bush-Cricket, Roeseliana roeselii)
· Waldgrille (Wood Cricket, Nemobius sylvestris)

 

Zum Seitenanfang ↑

 

Weitere Informationen:

Koordinaten von Köln: 50.93606613, 6.95893764
 

Interessante Internetseiten:

Diptera.info (englische Fliegen-Webseite)

Fliegen-Bildergalerie bei Flickr

Heuschrecken bei Insektenbox.de

Naturgucker.de