Fotoreiseberichte.de - Teneriffa

Startseite

· Teneriffa allgemein
· Kulinarisches
· Ausflugstipps
· Mietwagentour
· Anaga-Gebirge
· Botanischer Garten
· El Médano
· El Palmar
· La Caldera
  (Aguamansa)
· La Montañeta:
  Meson el Monasterio
· Las Cañadas
  (Teide-Nationalpark)
· Loro Parque
· Masca-Schlucht
· Puerto de la Cruz
· Punta de Teno
  und Teno-Gebirge
· Literatur & Linktipps

Die Natur auf Teneriffa
· Pilze & Flechten
· Pflanzen
· Tiere
· Unterwasserwelt
· Vögel
  · Teil 1
  · Teil 2

Vögel auf Teneriffa

Regenbrachvogel (Whimbrel, Numenius phaeopus)Je weiter eine Inselgruppe vom Festland entfernt liegt, desto geringer ist in aller Regel die Artenvielfalt im Reich der Wirbeltiere, zu denen auch die Vögel gehören. Auf den Kanaren kommen allerdings vergleichsweise viele Vogelarten vor, da Europa und Afrika nicht fern sind. Zudem befinden sich die Inseln nur einige hundert Kilometer westlich einer wichtigen Zugstraße zahlreicher Vogelspezies. Wie auf den meisten anderen Inseln der Welt, haben sich auf den Kanaren eigenständige Unterarten etlicher Vogelarten gebildet, die in der jeweiligen Erscheinungsform ausschließlich dort heimisch sind. Zudem gibt es einige Arten, die nur auf den Kanaren vorkommen, man spricht in diesem Zusammenhang von sogenannten Endemiten beziehungsweise endemischen Arten. Das wohl berühmteste Beispiel für einen Teneriffa-Endemiten ist der Teydefink. Foto oben rechts: Regenbrachvogel

Kanarengirlitz (Island Canary, Serinus canaria)Auf Teneriffa gibt es unterschiedliche Lebensräume und somit begegnen dem aufmerksamen Beobachter nicht überall dieselben Arten. In großen Höhenlagen, zum Beispiel im Nationalpark "Las Cañadas", ist die Artenvielfalt allerdings arg eingeschränkt. Dort trifft man normalerweise nur Arten wie Kanarenpieper, Turmfalken, Felsenhühner, Raubwürger und Kanarengirlitze an, siehe Foto rechts. Besonders artenreich sind die grünen Regionen in der Nähe der nördlichen und nordöstlichen Küste der Insel.

Weibliche Amsel (Blackbird, Turdus merula cabrerae)In diesem Kapitel des Reiseberichts findet sich eine Liste der von mir auf Teneriffa während meiner Reisen beobachteten Vogelarten. Eine Reise hat im Juni 2004 stattgefunden, die zweite im März/April 2011. Diejenigen Arten, von denen ich Fotos vor Ort Fotos angefertigt habe, sind mit den entsprechenden erläuternden Absätzen verlinkt, die sich in den angegliederten Kapiteln befinden. Die Fotos sind mit einem Datum und mit einer Ortsnennung versehen, die Aufschluss darüber gibt, wo die Abbildungen im Einzelnen entstanden sind. Foto rechts: Weibliche Amsel, 01.04.2011, Puerto de la Cruz

Zum Seitenanfang ↑

Liste der von mir beobachteten Vogelarten

· Afrikanische Blaumeise (Canary Blue Tit, Cyanistes teneriffae)
· Amsel (Blackbird, Turdus merula cabrerae)
· Bluthänfling (Linnet, Carduelis cannabina)
· Brillengrasmücke (Spectacled Warbler, Sylvia conspicillata orbitalis)
· Buchfink (Chaffinch, Fringilla coelebs canariensis)
· Buntspecht (Great Spotted Woodpecker, Dendrocopos major canariensis)
· Einfarbsegler (Plain Swift, Apus unicolor)
· Fahlsegler (Pallid Swift, Apus pallidus brehmorum)
· Felsentaube (Feral Rock Pigeon, Columba livia)
· Flussseeschwalbe (Common Tern, Sterna hirundo)
· Flussuferläufer (Common Sandpiper, Actitis hypoleucos)
· Gebirgsstelze (Grey Wagtail, Motacilla cinerea)
· Gelbschnabel-Sturmtaucher (Cory's Shearwater, Calonectris diomedea)
· Grünfink (Western Greenfinch, Carduelis chloris aurantiiventris)
· Kanarengirlitz (Island Canary, Serinus canaria)
· Kanaren-Goldhähnchen (Canary Islands Kinglet, Regulus teneriffae)
· Kanarenpieper (Canarian Pipit, Anthus berthelotii)
· Kanaren-Zilpzalp (Canary Islands Chiffchaff, Phylloscopus canariensis)
· Kolkrabe (Common Raven, Corvus corax)
· Lorbeertaube (Laurel Pigeon, Columba junoniae)
· Mäusebussard (Common Buzzard, Buteo buteo insularum)
· Mittelmeermöwe (Yellow-legged Gull, Larus michahellis atlantis)
· Mönchsgrasmücke (Blackcap, Sylvia atricapilla heineken)
· Mönchssittich (Monk Parakeet, Myiopsitta monachus)
· Raubwürger (Great Grey Shrike, Lanius excubitor)
· Regenbrachvogel (Whimbrel, Numenius phaeopus)
· Rotkehlchen (European Robin, Erithacus rubecula superbus)
· Samtkopf-Grasmücke (Sardinian Warbler, Sylvia melanocephala leucogastra)
· Sandregenpfeifer (Ringed Plover, Charadrius hiaticula)
· Seidenreiher (Little Egret, Egretta garzetta)
· Stadttaube (Pigeon, Columba livia f. domestica)
· Star (Common Starling, Sturnus vulgaris vulgaris)
· Steinwälzer (Ruddy Turnstone, Arenaria interpres interpres)
· Stieglitz (Eurasian Goldfinch, Carduelis carduelis parva)
· Teydefink (Blue Chaffinch, Fringilla teydea)
· Türkentaube (Collared Dove, Streptopelia decaocto)
· Turmfalke (Kestrel, Falco tinnunculus canariensis)
· Turteltaube (Turtle Dove, Streptopelia turtur)
· Weidensperling (Spanish Sparrow, Passer hispaniolensis hispaniolensis)
· Wüstenfalke (Barbary Falcon, Falco pelegrinoides pelegrinoides)

 

Zum Seitenanfang ↑