Fotoreiseberichte.de - Schottland

Startseite

· Schottland allgemein
· Meine Gruppenreise
· Abernethy Forest
  National Nature Reserve

· Balnakeil Bay
· Dava Moor
  und Lochindorb
· Findhorn Valley
· Handa Island
· Inshriach Forest
· Lebensraum Küste
· The Steading und
  An Eilein Forest Hide
· Tom Vaich Forest
· Vögel
· Tiere
· Pflanzen und Moose
  · Teil 1
  · Teil 2
· Flechten und Pilze
· Literatur & Linktipps

Pflanzen und Moose in Schottland

Schottische Primel (Scottish Primrose, Primula scotica)Auf den ersten Blick wirkt die schottische Natur in vielen Teilen des Landes so, als würden dort nur wenige Pflanzenarten vorkommen. Doch schaut man einmal genauer hin, erschließt sich eine interessante Vielfalt. In den unterschiedlichen Lebensräumen - darunter Wälder, Moore und Felshabitate - finden sich neben etlichen vergleichsweise gewöhnlichen Pflanzen auch einige teils sehr seltenen Besonderheiten. Ich selbst hatte während meiner Schottlandreise Anfang Juli 2010 mit Birdingtours beispielsweise das große Glück, die zwar sehr kleine, dafür aber wunderschöne und höchst seltene Schottische Primel (Primula scotica) an einem ihrer wenigen verbliebenen Naturstandorte bewundern zu dürfen.

Auf den angegliederten Seiten finden Sie folgende Arten:

Moose
· Schönes Widertonmoos (Beautiful Hair-moss, Polytrichum formosum)
Pflanzen
· Beinbrech oder Moorlilie (Bog Asphodel, Narthecium ossifragum)
· Breitblättrige Fingerwurz (Western Marsh Orchid, Dactylorhiza majalis)
· Echter Wundklee (Common kidneyvetch, Anthyllis vulneraria)
· Englischer Mauerpfeffer (English Stonecrop, Sedum anglicum)
· Frauenmantel (Lady's Mantle, Alchemilla sp.)
· Gänsefingerkraut (Common Silverweed, Potentilla anserina)
· Gartengeißblatt (Italian Honeysuckle, Lonicera caprifolium)
· Gefleckte ingerwurz (Heath Spotted Orchid, Dactylorhiza maculata)
· Gelbe auklerblume (Common Monkey-Flower, Mimulus guttatus)
· Gemeine Braunelle (Common Selfheal, Prunella vulgaris)
· Gemeiner Wacholder (Common Juniper, Juniperus communis)
· Gewöhnliche Grasnelke (Sea Thrift, Armeria maritima)
· Gewöhnlicher Adlerfarn (Common Bracken, Pteridium aquilinum)
· Gewöhnliches Fettkraut (Common Butterwort, Armeria maritima)
· Glockenheide (Cross-leaved Heath, Erica tetralix)
· Großes Zweiblatt (European Common Twayblade oder Greater Twayblade, Listera ovata)
· Grünliche Waldhyazinthe (Greater Butterfly-orchid, Platanthera chlorantha)
· Hänge-Birke (Silver Birch, Betula pendula)
· Heidelbeere (Bilberry, Vaccinium myrtillus)
· Kuckucks-Lichtnelke (Ragged Robin, Lychnis flos-cuculi)
· Küsten-Kamille (Sea Mayweed, Tripleurospermum maritimum)
· Mittlerer Sonnentau (Oblong-leaved Sundew, Drosera intermedia)
· Moltebeere (Cloudberry, Rubus chamaemorus)
· Moosglöckchen (Twin Flower, Linnaea borealis)
· Rippenfarn (Deer Fern oder Hard Fern, Blechnum spicant)
· Roter Fingerhut (Common Foxglove, Digitalis purpurea)
· Rundblättrige Glockenblume (Harebell, Campanula rotundifolia)
· Rundblättriger Sonnentau (Common Sundew oder Round-leaved Sundew,
  Drosera rotundifolia
)
· Sand-Thymian (Wild Thyme, Thymus serpyllum)
· Schottische Primel (Scottish Primrose, Primula scotica)
· Schwedischer Hartriegel (Eurasian Dwarf Cornel, Cornus suecica)
· Sumpf-Schwertlilie (Yellow Iris, Iris pseudacorus)
· Vogesen-Stiefmütterchen (Mountain Pansy, Viola lutea lutea)
· Waldkiefer (Scots Pine, Pinus sylvestris)
· Weiße Seerose (White Water-lily, Nymphaea alba)
· Wiesen-Klee (Red Clover, Trifolium pratense)
· Wiesen-Wachtelweizen (Small Cow-wheat, Melampyrum pratense)
· Wilde Möhre (Wild Carrot, Daucus carota)
· Wollgras (Cottongrass, Eriophorum sp.)

 

Zum Seitenanfang ↑