Korfu

Startseite

· Korfu allgemein
· Kulinarisches
· Ausflugstipps
· Kérkyra
· Salinen von Alikés
· Pflanzen
  · Teil 1
  · Teil 2
  · Teil 3
  · Teil 4
  · Teil 5
  · Teil 6
· Tiere
· Vögel
  · Teil 1
  · Teil 2
· Unterwasserwelt
· Literatur & Linktipps

Pflanzen auf Korfu

Schnepfen-Ragwurz (Woodcock Orchid, Ophrys scolopax)Für Pflanzenliebhaber dürfte Korfu eines der attraktivsten griechischen Reiseziele sein, denn dieses Eiland wird nicht ohne Grund als "die grünste Insel des Landes" bezeichnet. Im Frühling gleicht die Landschaft einem Blütenmeer und auch im Sommer vertrocknen nicht alle Pflanzen, weil mit dem Meereswind immer Feuchtigkeit heran geweht wird. Die vielen Olivenbäume tragen ebenfalls dazu bei, dass Korfu ganzjährig einladend grün ist. Foto rechts: Schnepfen-Ragwurz (Ophrys scolopax), Mai 2005, Mólos/Lefkími

In den angegliederten Kapiteln werden sämtliche von mir fotografierten Pflanzenarten jeweils kurz beschrieben. Da ich keine Expertin in Sachen Pflanzen bin, ist es mir bislang leider nicht gelungen, alle Arten zu bestimmen. Eine Reihe von Pflanzen, darunter etliche im Kapitel 6 abgebildete Spezies, sind noch nicht identifiziert. Ich würde mich sehr über eine Zuschrift per E-Mail freuen, falls Sie helfen können.

Schnepfen-Ragwurz (Woodcock Orchid, Ophrys scolopax)Die Bestimmungsarbeit habe ich mit Hilfe des Buches "Was blüht am Mittelmeer?" aus dem Kosmos-Verlag und mit Steinbachs Naturführer "Pflanzen des Mittelmeerraums" durchgeführt, siehe Literaturtipps. Irrtümer sind dabei freilich nicht ausgeschlossen, Hinweise auf Bestimmungsfehler nehme ich gern per E-Mail entgegen. In Klammern finden Sie hinter jeder Kurzbeschreibung einen Hinweis darauf, wann und wo das jeweilige Foto entstanden ist. Durch einen Mausklick auf die weiter unten aufgelisteten Pflanzennamen gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Artenporträts. Foto rechts: Sternklee (Trifolium stellatum), Mai 2005, Mólos/Lefkími

Liste der Pflanzenarten

· Acker-Witwenblume (Field Scabious, Knautia arvensis)
· Afrikanische Tamariske (African Tamarisk, Tamarix africana)
· Bastardmohn (Rough Poppy, Papaver hybridum)
· Baumartige Aloe (Tree Aloe, Aloe arborescens)
· Baum-Wolfsmilch (Tree Spurge, Euphorbia dendroides)?
· Behaarter Backenklee (Hairy Canary Clover, Dorycnium hirsutum)
· Bengalische Wicke (Purple Vetch, Vicia benghalensis)
· Binsenartiger Weiderich (False Grass-poly, Lythrum junceum)
· Blaue Färberdistel (Blue Safflower, Carduncellus caeruleus)
· Blauer (blauroter) Steinsame (Purple Gromwell, Buglossoides purpuro-caerulea)
· Bockshornklee (Hay Seed, Trigonella foenum-graecum)
· Dorniger Akanthus (Spiny Bear's Breeches, Acanthus spinosus)
· Eukalyptus-Baum (Eucalyptus, Eucalyptus sp.)
· Feld-Klee (Field Clover, Trifolium campestre)
· Gelber Hornmohn (Yellow Horned Poppy, Glaucium flavum)
· Gemeine Braunelle (Common Selfeal, Prunella vulgaris)
· Gewelltblättrige Königskerze (Wavyleaf Mullein, Verbascum sinuatum)
· Graue Gliedermelde (Shrubby Glasswort, Arthrocnemum macrostachyum)
· Große Wachsblume (Honeywort, Cerinthe major)
· Großes Zittergras (Quaking Oats, Briza maxima)
· Hundskamille (Mayweed, Anthemis sp.)

Zum Seitenanfang ↑

· Illyrische Siegwurz (Wild Gladiolus, Gladiolus illyricus)
· Italienischer Aronstab (Arum of Italy, Arum italicum)
· Johanniskraut (St. John's Wort, Hypericum sp.)
· Kardendistel (Common Teasel, Dipsacus sylvestris)
· Klatschmohn (Corn Poppy, Papaver rhoeas)
· Kleinfrüchtiger Affodill (Common Asphodel, Asphodelus aestivus)
· Kretische Strauchpappel (Cornish Mallow, Lavatera cretica)
· Lockerblütiges Knabenkraut (Lax-flowered Orchid, Orchis laxiflora)
· Milchfleckdistel (Milk Thistle, Galactites tomentosa)
· Mittleres Immergrün (Intermediate Periwinkle, Vinca difformis)
· Montpellier-Kampferkraut (Spiny Golden Star, Camphorosma monspeliaca)
· Ölbaum (Olive Tree, Olea europaea)
· Pfriemenginster (Spanish Broom, Spartium junceum)
· Pippau (Hawksbeard, Crepis sp.)
· Portulak-Salzmelde (Sea Purslane, Atriplex portulacoides)
· Purpur-Storchschnabel (Little Robin, Geranium purpureum)
· Rankender Erdrauch (White Ramping-fumitory, Fumaria capreolata)
· Riesenschilf (Little Robin, Arundo donax)
· Rosen-Lauch (Rose Garlic, Allium roseum)
· Rote Mittagsblume (Sour Fig, Carpobrotus acinaciformis)
· Saat-Siegwurz (Field Gladiolus, Gladiolus italicus)
· Saat-Wucherblume (Corn Marigold, Chrysanthemum segetum)
· Safran-Rebendolde (Hemlock Water-dropwort, Oenanthe crocata)
· Schnepfen-Ragwurz (Woodcock Orchid, Ophrys scolopax)
· Schwarzkümmel (Love-in-a-Mist, Nigella damascena)
· Sizilianischer Steinklee (Sicilian Melilot, Melilotus messanensis)
· Stechende Binse (Spiny Rush, Juncus acutus)
· Stechendes Sternauge (Pallenis spinosa)
· Sternklee (Starry Clover, Trifolium stellatum)
· Stranddistel (Sea Holly, Eryngium maritimum)
· Strand-Levkoje (Sea Stock, Matthiola sinuata)
· Strandwinde (Beach Morning Glory, Calystegia soldanella)
· Strauchiges Brandkraut (Jerusalem Sage, Phlomis fruticosa)
· Südfranzösischer Lein (Narbonne Flax, Linum narbonense)
· Violetter Dingel (Violet Limodore, Limodorum abortivum)
· Wegwarte (Chicory, Cichorium intybus)
· Weichhaariger Lein (Pink Flax, Linum pubescens)
· Windendes Geißblatt (Honeysuckle, Lonicera implexa)
· Zistrose (Rock Rose, Cistus sp.)
· Zylinderputzer (Bottlebrush, Callistemon sp.)

 

Zum Seitenanfang ↑