Fotoreiseberichte.de - Venezuela

Startseite

· Venezuela allgemein
· Canoabo-Stausee:
  Embalse El Peñon
· Casa Maria
· Cerro San Isidro
· Cuare-Schutzgebiet
· Morrocoy-Nationalpark
· Palmichal Forest
  Reserve
· Quebrada Agua Clara
· Sumpf bei San Pablo

Die Natur Venezuelas
· Amphibien & Reptilien
· Käfer
· Schmetterlinge & Falter
· Tiere
· Vögel
· Wanzen
· Zikaden

Quebrada Agua Clara

Wasserlauf in der Quebrada Agua ClaraWenige Kilometer vom Embalse El Peñon entfernt liegt eine kleine Schlucht mit einem Wasserlauf, die den Namen Quebrada Agua Clara trägt. Dichte Vegetation säumt das kristallklare Fließgewässer, das an manchen Stellen natürliche Pools bildet. Außerdem gibt es in der Schlucht einen kleinen Wasserfall. Nur wenige Menschen wandern durch die Schlucht. Oft begegnen einem dort jedoch Esel, die die geernteten landwirtschaftlichen Produkte der Einheimischen transportieren und ihren Weg auch ohne menschlichen Begleiter bestens kennen.

Esel in der Quebrada Agua ClaraIn dem kleinen Talabschnitt gedeihen etliche besondere Pflanzen, die es schattig mögen. Das Fließgewässer bietet Insekten, großen Spinnen, die auf dem Wasser laufen können, und natürlich Fischen den idealen Lebensraum. Darüber hinaus leben in dem Pflanzendickicht Vögel, Schmetterlinge, Käfer und zahlreiche andere Tiere. Wie jedoch fast überall in den Tropen muss man sehr genau hinschauen, um die teils sehr heimlichen tierischen Bewohner dieser mit üppiger Vegetation bedeckten Landschaft auszumachen. Wer in der Schlucht nicht nur wandern, sondern auch ein erfrischendes Bad in einem der natürlichen Pools nehmen möchte, sollte seine Badebekleidung nicht vergessen.

Im Folgenden finden Sie einige Impressionen aus der Quebrada Agua Clara.

  Über diesen Pfad gelangt man in die Quebrada Agua Clara   Der Pfad zur Quebrada Agua Clara  
  Über diesen Pfad gelangt man
in die Quebrada Agua Clara
  Pfad zur Quebrada Agua Clara  

Zum Seitenanfang ↑

  Baumpilze in der Quebrada Agua Clara   Dicranopygium rupestre säumt die Gewässerufer in der Quebrada Agua Clara  
  Baumpilze   Dicranopygium rupestre
säumt die Gewässerufer
 

  Baum mit Brettwurzeln in der Quebrada Agua Clara   Große Felsen am Wasserlauf in der Quebrada Agua Clara  
  Baum mit Brettwurzeln   Große Felsen am Wasserlauf  

  Während der Trockenzeit ist der Wasserfall in der Quebrada Agua Clara nur ein Rinnsal   Wasserlauf mit sandigem Boden in der Quebrada Agua Clara  
  Während der Trockenzeit ist
der Wasserfall nur ein Rinnsal
  Wasserlauf mit sandigem Boden  

Zum Seitenanfang ↑

  Wandelröschen (Lantana camara) in der Quebrada Agua Clara   Unbestimmte Pflanzenart Nr. 1 in der Quebrada Agua Clara  
  Wandelröschen
(Lantana camara)
  Unbestimmte Pflanzenart Nr. 1  

  Unbestimmte Reptilienart Nr. 1 in der Quebrada Agua Clara   Unbestimmte Spinnenart Nr. 1 in der Quebrada Agua Clara  
  Unbestimmte Reptilienart Nr. 1   Unbestimmte Spinnenart Nr. 1  

  Detritivora hermadora bei der Paarung in der Quebrada Agua Clara   Bienenameise (Mutilla sp.) in der Quebrada Agua Clara  
  Detritivora hermadora
bei der Paarung
  Bienenameise
(Mutilla sp.)
 

 

Zum Seitenanfang ↑